Das Social Skills Certificate

Die eigenen Gefühle verstehen und anderen mitteilen, auf die Gefühle von Mitmenschen situationsgerecht eingehen bzw. sich in die Gefühlslage von Freunden hineinzuversetzen, zwischen Sach- und Beziehungsebene unterscheiden, sich selbst im Leben organisieren können, Zeitmanagement, Zivilcourage & Medienkompetenz – das sind nur wenige Beispiele für selbstbewusste, sozial und emotional kompetente Menschen.

Der Erwerb sozialer und emotionaler Kompetenzen ist wichtig für die psychosoziale Gesundheit – gehen Sie mit Ihren Schülerinnen gemeinsam diesen Weg und bieten Sie die Möglichkeit, kompetenzorientiert reale Situationen des Lebens zu erarbeiten.

Das Zusammenwirken von Grundfähigkeiten soll und muss erlernt werden – es muss in der Schule ein Thema sein und soll mit diesem Zertifikat belegt werden.

Zielgruppe

SSC BASIC (Modul 1 und 2)
SchülerInnen von 12-14 Jahren ALLER SCHULTYPEN

SSC ADVANCED (Modul 3 und 4)
SchülerInnen von 14-18 Jahren ALLER SCHULTYPEN

Zertifikatsstufen

Unter den Deckmantel SSC fallen zwei Zertifikate:

SSC BASIC Zertifikat
bei bestandenen Modulen 1 + 2

SSC ADVANCED Zertifikat
bei bestandenen Modulen 1 – 4

Soziale Kompetenzen wecken und stärken

Für ein „gesundes Miteinander“ in Schule und am zukünftigen Arbeitsplatz.

Kommunikations­fertigkeit steigern

Für einen klaren und respektvollen Austausch zwischen Mitschüler/innen – später zwischen Kolleg/innen und Vorgesetzten.

Anerkanntes Zertifikat

Als Fundament und Beleg für Teamgeist, Kollegialität und Kommunikationsstärke.

Module

SSC BASIC

Modul 1: Persönliche Kompetenz

Selbstmotivation – Zielorientierung / Selbstbewusstsein (Selbstwert, Selbstvertrauen) / Eigenverantwortung / Lebenslanges Lernen / Selbstorganisation / Zeitmanagement / Entscheidungskompetenz

Modul 2: Soziale Kompetenz

Teamfähigkeit / Kommunikation / Empathie / Kritikfähigkeit / Zivilcourage

SSC ADVANCED

Modul 3: Methodische Kompetenz

Präsentationstechniken / Stressresistenz / Problemlösung / Organisation / Handlungskompetenz

Modul 4: Medienkompetenz

Mediennutzung / Medienkritik / Mediengestaltung / Medienkunde

Weitere Informationen

Für nähere Informationen zum Social Skills Certificate ist der Verein „it in der Bildung“ Ihr richtiger Ansprechpartner. Den Link zur Website des Vereins finden Sie hier.