Das Typing – Zertifikat

Das Schreiben mit dem 10-Finger-System ist eine Kompetenz, die im Zeitalter der Digitalisierung einen neuen Stellenwert erlangt. Nahezu jeder muss schnell und effizient Texte am PC erstellen können. Das beginnt in der Schule (Referate, vorwissenschaftliche Arbeit, …) und wird von ArbeitgeberInnen mehr und mehr eingefordert.

Das Typing Certificate überprüft die Schreib­fer­tig­keit der Kandidatinnen und Kandidaten. Dabei sind Schreib­ge­schwin­dig­keit sowie -ge­nau­ig­keit entscheidende Kriterien. Die Anforderungen sind international standardisiert.

Zielgruppe

  • Für alle, die ein sicheres und genaues Tastaturschreiben nachweisen wollen.
  • Für alle, die heute oder morgen effizient am PC arbeiten wollen.
  • Für alle, die einen 10-Finger-Schreibkurs absolviert haben.

Vorbereitung

Als Vorbereitung wird ein aktiver Unterricht und selbst­stän­di­ges Üben empfohlen. Außerdem können Sie im Vorhinein eine Demoprüfung absolvieren.

Fit für Beruf und Schule

Erhöhen Sie Ihre Produktivität im Berufs- & Schulalltag.

Zertifikat als Kompetenzbeleg

Die Beherrschung des 10-Fingersystems anerkannt nachweisen.

Zertifikatsstufen

Bei der Prüfung ist ein 10-minütiger Abschreibtest zu bewältigen. Es können drei verschiedene Stufen erreicht werden:

  • Standard: mindestens 1.000 Zeichen
  • Professional: mindestens 2.000 Zeichen
  • Expert: mindestens 3.000 Zeichen

Die Texte sind in Länge und Schwierigkeitsgrad für alle Zertifikatsstufen gleich. Die Zertifikatsstufe hängt aus­schließ­lich vom Ergebnis ab.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Zertifikat finden Sie auf der Website der Österreichischen Computer Gesellschaft – OCG, alles rund um die Koordination und Abwicklung der Prüfungen an Schulen finden Sie auf der Website des Vereins „it in der Bildung“.