Unternehmerführerschein®

Der Unternehmerführerschein® (Entrepreneur’s Skills Cer­ti­fi­cate® – ESC) geht auf die Initiative der Wirt­schafts­kam­mer Österreich zurück und wird als Zusatzqualifikation ab der Se­kun­dar­stu­fe I (empfohlen ab 7. oder 8. Schulstufe) an­ge­bo­ten. Das erfolgreiche Modell wurde 2006 von der Eu­ro­pä­isch­en Kommission und 2011 von dem Dachverband der Eu­ro­pä­i­schen Wirtschaftskammern Eurochambres als Best-Practice-Beispiel für Entrepreneurship Education anerkannt. Zu­ver­läs­sige Standards, Onlineprüfungen und ein auf europäischer Ebene anerkanntes Zertifikat führten zur internationalen Ver­brei­tung. Der Unternehmerführerschein® wurde bereits für Deutschland, Schweiz, Frankreich und Tschechien, sowie Al­ba­ni­en, den Kosovo, Mali und Äthiopien adaptiert, und damit in­ter­na­tio­nal verbreitet. Zehntausende Schüler:innen pro Jahr absolvieren jährlich den Unternehmerführerschein®, und stellen so ihre wirtschaftlichen und unternehmerischen Kom­pe­ten­zen unter Beweis.

In den vier Modulen des Unternehmerführerschein® werden unterschiedliche Themen behandelt, wodurch die Kan­di­dat­:in­nen wichtige Kompetenzen in allgemeinen wirtschaftlichen Fra­gen, in der Volks- und Betriebswirtschaftslehre allgemein, sowie in konkreten betriebswirtschaftlichen Themenfeldern er­lan­gen. Damit ist jede:r Absolvent:in für den späteren Einstieg ins Berufsleben, egal ob angestellt oder selbstständig, bestens ge­wapp­net.

Zielgruppe

  • Schüler:innen der Sekundarstufe I und II (Modul A empfohlen ab 7. oder 8. Schulstufe – Modul B, C, UP ab Sek II)
  • Lehrpersonen die ihre Schüler:innen auf die Unternehmerführerschein-Prüfungen vorbereiten wollen
  • Alle, die wirtschaftliche und unternehmerische Kompetenzen erwerben oder vertiefen wollen

Weitere Informationen

Wirtschaftskammer Österreich (WKO)
Verein „it in der Bildung“

Aneignen von wirtschaftlichen Kompetenzen

Eine von acht Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen für sich gewinnen

International anerkanntes Zertifikat

Kompetenznachweis für Absolvent:innen selbst und künftige Arbeitgeber:innen

Unternehmerisches Denken entwickeln und ausbauen

Strukturen, Abläufe und Hintergründe des unternehmerischen Handelns verstehen

Module

Das Unternehmerführerschein® ist modular aufgebaut: Modul A, B und C stellen die Basis dar. Diese Module können ganz nach Bedarf auch einzeln und unabhängig absolviert werden. Werden alle Unternehmehrführerschein-Basiszertifikate an­ge­strebt, so empfehlen wir, dem chronologischen Aufbau zu fol­gen.
Modul UP setzt auf die Module A, B und C auf und kann nur nach Erlangen der Basiszertifikate in Angriff genommen wer­den.

Modul A – Grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge

Wirtschaftskreisläufe / Der Markt / Güter- und Leistungserzeugung in Betrieben unterschiedlicher Branchen / Leistungserstellung im Unternehmen / Zahlung / Berufswunsch “Unternehmer/in”

Modul B – Volkswirtschaftliche Inhalte

Bestimmungsgrößen der Volkswirtschaft / Geld / Staat und Budget / Außenwirtschaft / Die Europäische Union

Modul C – Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Unternehmensgründung / Marketing / Management, Führung und Organisation / Businessplan

Modul UP – Unternehmerprüfung*

Einführung in das Rechnungswesen / Umsatzsteuer / Einnahmen-/Ausgabenrechnung / Doppelte Buchhaltung: Bilanz, GuV, Kennzahlen / Besteuerung des Einkommens sowie das Abgabeverfahren / Personalkosten / Kostenrechnung (Vollkostenrechnung) / Teilkostenrechnung (Deckungsbeitrag) / Finanzierung / Das Unternehmen im Geschäftsverkehr

* Die kommissionelle Prüfung wird an der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammern abgelegt. Bei positiver Absolvierung ersetzt sie die in Österreich für bewilligungspflichtige und gebundene Gewerbe gesetzlich vorgeschriebene Unternehmerprüfung.

Lernmaterialien

Unternehmerführerschein® e-Learning mit LONA Education

Mit unserem Unternehmerführerschein® e-Learning Kursen er­ler­nen Sie wichtige wirtschaftliche Kompetenzen, um sich, Ih­re Kolleg:innen, ganze Klassen oder Ihre gesamte Schule fit für bevorstehende Prüfungen zu machen. Die einzelnen Mo­du­le A, B, C und UP können als umfassendes Komplettpaket gebucht werden. Um das Online Lernen ein­fach organisieren zu können, wird das Kurspaket in Kombi mit unserer intuitiven Lernplattform LONA an­ge­bo­ten.

Schneller Lernen mit LONA Education

Die Vorbereitungskurse zur Unternehmerführerschein® Prüfung sind orts- und zeitunabhängig durchführbar. Alle Lerninhalte sind audiounterstützt. Das Lernen für die Unternehmerführerschein® Prüfung ist dadurch computergestützt möglich. Dank dem Package “Wirtschaft” wird garantiert, dass Sie genau das lernen, was in der Prüfung erwartet wird.

Unser Package “Wirtschaft” von LONA Education ist modular aufgebaut.

Mehr Informationen zu LONA Education finden Sie unter: www.bitmedia.at/lona-education

ESC Bücher

Sie wollen sich bzw. Ihre Schüler:innen auf klassischem Wege auf die Prüfung vorbereiten? Lernen, vertiefen und un­ter­rich­ten Sie mit unseren zertifizierten Lehr- und Lernbüchern – an­schau­li­che Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Lernkontrollen und Ü­bungs­bei­spie­le ergeben ein optimales Grundgerüst für einen Lern­er­folg.

Approbiert

Sowohl unsere Bücher als auch unsere E-Learning Kurse sind auf den aktuellen ESC-Syllabus abgestimmt und staatlich zu­ge­las­sen.

Ansprechpartnerin

Denise Ragger für bitmedia.at

Setzen Sie sich für weitere Informationen zu unseren Lerninhalten und E-Learnings gleich mit uns in Verbindung.

Denise Ragger, MA

+43 316 28 66 60 – 725
denise.ragger@bitmedia.at